blank

blankKONZERTE: EINLASS 20.30 UHR,
blankBEGINN: 21 UHR (falls nicht anders angegeben!)
blankNEWSLETTER? — JA!

APRIL 2018

Grippewelle ole, da bleibt das Intro kurz! Tickets für kommende Konzerte gibt es wie immer in jedem Ad-Ticket oder Eventim-fähigen deutschen Plattenladen bzw. Ticketcenter und im Netz unter adticket.de. Ihr könnt natürlich auch weiterhin Karten für die Gleiskonzerte online via gleis22.de ordern oder die Tickets bei Green Hell kaufen. Im Jib-Infobüro gibt es leider keine Tickets mehr. Als faire Alternative bieten wir nun Tickets über www.tixforgigs.de an. Von allen Ticketkäufen dort gehen pro Ticket 0,50 € (sog. "ClubFuffie") zur Stärkung der Clubs in Deutschland. Meine Tipps für April: Natürlich die formidablen Protomartyr und Ratttengold.

Jimi

P.S.: OBACHT! Ab Mai beginnen die Konzerte im Gleis 22 bereits um 20.30 Uhr!!!
blank
Anna Ternheim
"Gleis 22 on Tour" in Kooperation mit der "Jugendkirche effata[!]"; präsentiert von Ultimo & Jörgs CD Forum:
Anna Ternheim (SE)
Mo. 09.04. — Eintritt: VVK: 25,00 € (zzgl. Gebühren, Telekom-Presale ab 24.01., allgemeiner VVK.-Start: 26.01.), AK: tba, in der Jugendkirche effata[!], Neubrückenstraße 60, 48143 Münster
Beginn: 20 Uhr
Die begnadete Singer-Songwriterin Anna Ternheim kommt mit aktuellem Album „All the Way to Rio“ im Gepäck auf Tour und gastiert in der stilvollen Jugendkirche effata[!]. Die 39-Jährige, die zu ihren großen Einflüssen Künstler wie Bob Dylan, Leonard Cohen und Tom Waits zählt, blickt in Schweden und auch im Rest von Europa auf einen konstant großen Erfolg.

www.facebook.com/annaternheim

 Tickets 
 
blank
Will Varley
Jörgs CD-Forum
Radio Q + Jörgs CD Forum präsentieren:
Will Varley (UK)
Séan McGowan (UK)
Mi. 11.04. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
Will Varley tourte schon ausgiebig mit Frank Turner und hat sich mit seinem traditionellen Folk-Sound in ganz Europa einen Namen gemacht. Seine Auftritte sind anarchisch: Der Sänger spielt mit dem Publikum, legt Comedyimprovisationen ein, lebt von seinen und für seine Zuhörer. Bitte unbedingt den Vorverkauf nutzen!

www.facebook.com/willvarleymusic
www.facebook.com/seanmcgowanmusicuk

 Tickets 

radio q
 
blank
Turbostaat
Turbostaat
Duesenjaeger
Do. 12.04.AUSVERKAUFT!
Kurz und bündig: "Gleis 22-Lieblingsband"!

www.turbostaat.de
Duesenjaeger
blank
Brain Traps
Record Riot & Stencil Trash präsentieren / Record Release Show:
Brain Traps
Johnny Notebook & The Blue Screens
Fr. 13.04. — Eintritt: 7,00 € (bis 21 Uhr), danach 8,00 €, nur Abendkasse
anschl. Record Riot Party
Brain Traps Record Release Show + 7,5 Jahre Stencil Trash Records Party! Kölns ungehobelte Budget Rock Maniacs stellen bei dieser Jubiläums-Sause ihr 2tes, gerade für Stencil Trash fertig gestelltes Album "Hobo Cobra Action Tracks" vor. Stilistisch stehen die Brain Traps in der stolzen Tradition von 90s Garage Helden wie den Drags, Teengenerate und Supercharger. Treffendes Zitat aus einem Review zu ihrem ersten Album: "So geht LoFi Garage Trash par excellence, als Soundtrack zum Aufstand der Tagediebe!" Zweite Band des Abends sind Labelmates Johnny Notebook & The Blue Screens, ein erstklassiges Synth Punk Duo (mit Daniel von den Toyotas/ Dean Dirg), dessen Einflüsse von Bands wie den Screamers und Units bis zu Devo reichen.

www.facebook.com/braintrapsbrain
johnnynotebook.bandcamp.com

Brain Traps
blank
Desperate Journalist
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Desperate Journalist (UK)
Pete At The Starclub
Sa. 14.04. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
The Cure stachelten 1979 in einem Song gegen einen britischen Journalisten wegen einer negativen Rezension. Aus dieser Aktion entstand der Name der Shoegazer/Post-Punker von Desperate Journalist. Musikalisch tritt die Band um Frontfau Jo Bevan auch unüberhörbar in die Fußstapfen von The Cure oder The Smiths. Allerdings mit einem modernen, schimmernden Twist in Richtung The Jesus And Mary Chain, The Organ und Savages. Tipp!

www.facebook.com/desperatejournalist
www.facebook.com/peteatthestarclub

 Tickets 
Pete At The Starclub
blank
Primitive Hands
Record Riot präsentiert:
Primitive Hands (CAN)
Two.Unhurried.Compass.Needles
Mi. 18.04. — Eintritt: 7,00 € (bis 21 Uhr), danach 8,00 €, nur Abendkasse
Kopf der Primitive Hands ist Brian Hildebrand, bekannt von solch illustren Montreal Bands wie den Demon's Claws, Mind Controls (mit Mark Sultan aka BBQ) und Genital Hospital. Nach 3 Singles erschien 2017 ihr beeindruckendes Debut Album auf Alien Snatch. Musikalisch bewegt sich die Band zwischen psychotischem Garage-Lärm und krawalligem KBD-Punk. Neben einzigartigen Original-Songs gehören auch großartig derangierte Cover von Punk Rock Klassikern zu ihrem Repertoire. Eröffnen wird das neue Duo Two.Unhurried.Compass.Needles um Lokal-Legende Murphy (+ Teufels-Drummerin Q) mit rohem Rock & Roll a la Stoogges meets Royal Trux.

www.facebook.com/PrimitiveHand

 
blank
Shout Out Louds
"Gleis 22 on Tour" präsentiert von Ultimo & Jörgs CD Forum:
Shout Out Louds (SE)
Kytes
Do. 19.04. — Eintritt: VVK: 24,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 29,00 €, in der Sputnikhalle, Am Hawerkamp 31, 48155 Münster
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Die großartigen schwedischen Indie-Popster Shout Out Louds sind gern gesehene Gäste in Münster. Sie verzaubern ihr Publikum mit einer Mischung aus psychedelischen 60er-Jahre-Garagenrock, kultigen 80er-Jahre- Wave-Sounds und fluffig warmem Neo-Folk und entwickeln daraus fantastische Hits. Ganz tolle Band, ganz große Popsongs. Kytes eröffnen den Abend mit zackigem Indie-Disko-Sound à la Phoenix und Two Door Cinema Club. Musik für Indie-Gitarren-Junkies.

www.facebook.com/shoutoutlouds
www.facebook.com/kytesmusic

 Tickets 
Kytes
blank
Ratttengold
Green Hell präsentiert:
Ratttengold [Oma Hans, Angeschissen, Dackelblut, Blumen am Arsch der Hölle]
Spotlights (USA)
Fr. 20.04. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 16,00 €
Ratttengold sind eine Art All-Star-Band des intelligenten deutschsprachigen Punks um Sänger Jens Rachut. Hinter dem Namen verbergen sich lauter Menschen, die schon bei oben genannten Bands dem deutschen Punk das Doofe ausgetrieben haben. Musikalisch hört man den Wipers-Einfluß an der Gitarre und Leatherface bzw. Hot Snakes sind auch nicht fern. Das Ipecac Doomgaze-Trio Spotlights aus Brooklyn eröffnet heftigst. Pflichttermin!

www.truemmerpromotion.de/info_Ratttengold.html
www.facebook.com/spotlightsband

 Tickets 
Spotlights
blank
Protomartyr
Green Hell präsentiert:
Protomartyr (USA)
INVSN (SE)
Di. 24.04. — Eintritt: VVK: 14,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 19,00 €
Protomartyr testen die Grenzen zwischen Garagerock, Postpunk und Wave. Was dabei entsteht, ist ein herrlich schroffer, urbaner und ungeschliffener Sound. Ihre Musik und Haltung sind ein ganzes Stück ernster als etwa die rasenden rants der Sleaford Mods, obwohl sich Joe Casey und Jason Williamson in Diktion und Mitteilungsbedürfnis nicht unähnlich sind. INVSN um Dennis Lyxzén (Refused, AC4) eröffnen den Abend mit dunklem Post-Punk/Dystopic-Pop im Sinne von The Cure und The National! Gleis 22 Lieblingsbands!

www.facebook.com/protomartyr
www.facebook.com/invsnmusic

 Tickets 
Invsn
blank
The Fleshtones
Record Riot präsentiert:
The Fleshtones (USA)
Maiorano
Do. 26.04. — Eintritt: VVK: 11,00 € (zzgl. Gebühren, Tickets an allen bekannten VVK-Stellen sowie www.eventim.de), AK: 14,00 €
Einlass: 20 Uhr
Die seit 1976 existierenden Fleshtones sind eine der legendärsten Garage Bands überhaupt! Ihre musikalischen Wurzeln liegen im Rock’n’ Roll, Garage Punk und Rhythm & Blues der 50er bzw. 60er Jahre. Sie selbst nennen ihren höchst Party-tauglichen Sound schlicht "Super Rock", und nicht umsonst spricht man von Ihnen als die "Könige des Garage Rock"! Von den Fans werden die Fleshtones kultisch verehrt, was nicht zuletzt ihren überschäumenden Live-Shows geschuldet ist. Mit Maiorano aus Berlin gibt es einen kongenialen Support. Die 6-köpfige multikulturelle Rasselbande um den Exil Italiener Alex Maiorano vermischt 60s R&B, Funk und Soul Elemente mit der Intensität und Haltung des Garage und Punk Rocks. Wer King Khan mag wird diese Rhythm & Soul Revue lieben!

www.facebook.com/The-Fleshtones-Official-177240861436
www.alexmaioranoandtheblacktales.com

 Tickets 
Maiorano
blank
Tim Vantol
Green Hell präsentiert:
Tim Vantol (NL)
Apey (HU)
Sa. 28.04. — Eintritt: VVK: 17,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 20,00 €
Münster kennt Tim Vantol bereits bestens. Ende 2016 ist er zuletzt im Gleis vorstellig geworden, um seinen folkigen Punkrock vorzutragen. Der vollbärtige Holländer wurde von seinem Vorbild Chuck Ragan (Hot Water Music) entdeckt und mit auf Tour in Europa genommen. Pflichtveranstaltung für Fans von Frank Turner, Austin Lucas und Dave Hause! Apey aus Budapest eröffnet den Abend akustisch.

www.facebook.com/timvantol
www.facebook.com/apeymusic

 Tickets 
 
MAI 2018

Trotz Feiertags- und Ferienoverkill im Mai geben wir noch mal richtig Gas, um danach so langsam aber sicher schon der Sommerpause entgegenzuschreiten. Tickets für kommende Konzerte gibt es wie immer in jedem Ad-Ticket oder Eventim-fähigen deutschen Plattenladen bzw. Ticketcenter und im Netz unter adticket.de. Ihr könnt natürlich auch weiterhin Karten für die Gleiskonzerte online via gleis22.de ordern oder die Tickets bei Green Hell kaufen. Im Jib-Infobüro gibt es leider keine Tickets mehr. Als faire Alternative bieten wir nun Tickets über www.tixforgigs.de an. Von allen Ticketkäufen dort gehen pro Ticket 0,50 € (sog. "ClubFuffie") zur Stärkung der Clubs in Deutschland. Meine Tipps für Mai bis Juli: Die wundervollen Indierocker Ratboys und Wild Pink und natürlich die charmanteste englische Antwort ever auf die Replacements: Martha.

Jimi

P.S.: OBACHT! Ab Mai beginnen die Konzerte im Gleis 22 bereits um 20.30 Uhr!!!
blank
Nothington
Green Hell präsentiert:
Nothington (USA)
Western Settings (USA)
Di. 01.05. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Die Herren von Nothington werden Anfang Mai wieder ein hymnisches Livefeuerwerk für Freunde von Leatherface, Hot Water Music und Samiam abbrennen und haben dieses mal die nicht minder rasanten Western Settings im Schlepptau.

www.facebook.com/nothington
www.facebook.com/westernsettings

 Tickets 
Western Settings
blank
Thee Watzloves
Record Riot präsentiert - in der Kneipe Heile Welt:
Thee Watzloves
Do. 03.05. — Eintritt: 5,00 € (+ Freiwillige Spende)
Achtung, nicht im Gleis 22, sondern: HEILE WELT, Hörsterstraße 33, 48143 Münster
Beginn: 21 Uhr
Cajun-Polka-Country-Yodel-Trash-Duo aus Berlin u. Bremen. Thee Watzloves (Voodoo Rhythm) setzen sich aus Akkordeon, Schlagzeug und 2-stimmigen Gesang zusammen. Es scheint als könnte man brennende Noten aus dem Akkordeon fliegen sehen, wenn Silky (Ex-Dm Bob & The Deficitis) ihre Quetschkommode auf und zu reißt und Guido (Cool Jerks etc.) dabei auf seinem Schlagzeug tobt. Dazu singt Silky inbrünstig und man fühlt sich in die Heimat des Cajuns, den Sümpfe Louisianas versetzt, allerdings in Lederhosen und mit Gamsbart den Rock´n Roll und Ska tanzend.

www.facebook.com/events/588666664832028
www.youtube.com/watch?v=ikctoh4i8nQ

 
blank
Dr. Ring Ding & Band
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Dr. Ring Ding & Band
Fr. 04.05. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 17,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
anschl. Firetrain – Party
The Doctor is in the Gleis 22! Nach Gastspielen in ganz Europa, Mexico, Uganda, USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten meldet sich Dr. Ring Ding mit Band in seiner Heimatstadt Münster zurück. Auf dem Programm stehen Reggae, Ska und Dancehall – ein knalliger Querschnitt aus den unzähligen Alben und passend zum 30jährigen Bühnenjubiläum des feinen Doktors. Pflichttermin für Freunde des gehobenen karibischen Entertainments – und ganz ohne Krankenschein...

www.facebook.com/RingDingOfficial

 Tickets 
 
blank
Isolation Berlin
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Isolation Berlin
Swutscher
Sa. 05.05. — Eintritt: VVK: 16,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 20,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
anschl. www.infectious.de
Vor zwei Jahren waren Isolation Berlin zuletzt bei der ausverkauften The Robocop Kraus Gala im Gleis zugegen. Zum neuen Album "Vergifte Dich" (Staatsakt) geht es auch endlich wieder nach Münster. Imposante Großstadtlyrik verpackt in Indierock, Post-Punk und leicht angesoffenen Straßen-Chanson. Mit auf der Reise die fantastischen Swutscher. Sie klingen wie dreckige Element of Crime und sind definitiv die deutschen Newcomer des Jahres. VVK nutzen!

www.facebook.com/isltn.brln
www.facebook.com/swutscherkapelle

 Tickets 
 
blank
Mobina Galore
Frauen*Kollektiv präsentiert:
Mobina Galore (CAN)
Mood Change
Do. 10.05. — Eintritt: 2,00 €, nur Abendkasse
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Das kanadische Duo Mobina Galore wird im Rahmen des Kick-Off-Days des neuen Frauen*Kollektivs - einer Gruppe aktiver Frauen* in Kultur und Politik - zusammen mit Mood Change aus Kiel auftreten. Mobina Galore spielen Punkrock mit aggressivem Gesang im Sinne von Against Me! und Propagandhi. Mood Change eröffnen den Abend mit indiebeeinflusstem Garagepunk.

www.facebook.com/frauenkollektivms
www.facebook.com/mobinagaloremusic
www.facebook.com/moodchangeband

 
blank
Isaac Gracie
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Isaac Gracie (UK)
Fr. 11.05. — Eintritt: VVK: 17,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 20,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
anschl. Record Riot Party
Isaac Gracie verfügt über ein fantastisches musikalisches Potenzial, geprägt von Radiohead, Leonard Cohen, Kurt Cobain, Bob Dylan, sowie Tim und Jeff Buckley. Das gilt sowohl für die überwältigenden Melodien als auch die präzise, durch den Chorgesang verfeinerte Stimmführung, die so einzigartig mit der Unsicherheit und Angst in den Stücken kontrastiert. Seine Lieder wirken auf der einen Seite ganz zerbrechlich und sind doch so roh und ungeschliffen, voller Kanten, Brechungen und Verzerrungen.

 Tickets 
 
blank
No Trigger
Green Hell präsentiert:
No Trigger (USA)
Save Ends (USA)
Wild Pink (USA)
Ratboys (USA)
Sa. 12.05. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 16,00 €
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr
anschl. Crossed Wires Party
No Trigger aus Massachusetts spielen erstklassigen melodischen Hardcore-Punk, für Freunde von Strike Anywhere, Good Riddance oder auch New Mexican Disaster Squad. Save Ends überzeugen mit fantastischem Emo-Pop-Punk im Sinne von Get Up Kids, Rainer Maria und Jimmy Eat World. Die wunderbaren Wild Pink klingen nach Slacker-Indie zwischen Guided By Voices, Yo La Tengo und Sebadoh und die nicht minder famosen Ratboys bewegen sich stilistisch zwischen Pinegrove und Courtney Barnett. Das wird ein fantastischer Abend.

www.facebook.com/notrigger
www.facebook.com/saveends
www.facebook.com/wildpinkwildpink
www.facebook.com/ratboysmusic

 Tickets 
Save Ends
Wild Pink
Ratboys
blank
Birds In Row
Green Hell präsentiert:
Birds In Row (FR) + Support
Di. 15.05. — Eintritt: 8,00 €, nur Abendkasse
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Seit fast 10 Jahren touren die drei Franzosen aus Laval, einer kleinen Stadt östlich von Paris, durch die Welt. Mehr als 600 Konzerte spielten sie dabei weltweit mit Bands wie Converge, Rise and Fall, Code Orange, Defeater, Touché Amoré, The Chariot, Loma Prieta. Ihre Mischung aus emotionalem Hardcore und mitreißendem Punk verspricht einen intensiven und kompromisslosen Abend!

www.facebook.com/birdsinrow

 
blank
Radioactivity
Record Riot präsentiert:
Radioactivity (USA)
Bad Sports (USA)
Sa. 19.05. — Eintritt: 9,00 € (bis 21 Uhr), danach 10,00 €, nur Abendkasse
Einlass: 20.30 Uhr, Beginn: 21 Uhr
anschl. Tentación – Party
Als sich die großartigen Marked Men auflösten, war die Enttäuschung bei den Fans riesig. Aber glücklicherweise gibt es seit 2013 Radioactivity, die neue Band des genialen Songwriter-Gespanns Jeff Burke/ Mark Ryan, die dort weitermacht wo die frühere Band aufhörte. Radioactivity haben das gleiche Faible für super-eingängige, leicht melancholische, vor Hooks nur so strotzende Punk-Pop Smasher. Mit auf Tour ist das befreundete, ebenfalls aus Texas stammende Trio Bad Sports, deren Rock & Roll- Punk nach Art der Dead Boys, Gizmos oder Dictators, nicht minder mitreißend daherkommt.

www.facebook.com/radioactivitytx
www.facebook.com/Bad-Sports-117644598247026

Bad Sports
blank
Vona
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Vona
Parallel
Sa. 26.05. — Eintritt: VVK: 19,00 € (zzgl. Gebühren), AK: tba
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr
Vonas Geheimnis? Er macht genau die Musik, die er selber gerne hört und fühlt: Eine Mischung aus Alternative-Pop und Singer-Songwriter trifft auf urbanen Sound, der gepaart mit Vonas einzigartiger Stimme ein ganz eigenes Klangbild erzeugt. Live trifft er damit seine Zuhörer direkt ins Herz und spricht ihnen mit seinen Texten aus der Seele. Gänsehaut und Gesangschöre im Publikum inklusive.

www.facebook.com/vonamusik
www.facebook.com/parallelmusik

 Tickets 

Mi. 20.12.2017 14.00 Uhr - Tour Ankündigung & Start VVK für Abonnenten des VONA Chimperator-Ticketalarm
Fr. 22.12.2017 14.00 Uhr - VVK Start (Eventim-Online Exklusiv)
Fr. 29.12.2017 14.00 Uhr - VVK Start über alle VVK Stellen

Parallel
 
blank
Van Holzen
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Van Holzen
Mi. 30.05. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 19,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Van Holzen wurden 2017 zu Recht in der Fachpresse abgefeiert und beehren nun zum ersten Mal das Gleis 22. Verglichen werden sie oft mit Queens Of The Stone Age, Royal Blood und Biffy Clyro. Ihre rasiermesserscharfen Riffs mit einer Prise Groove-Elementen und dazu die fiebrig-brütenden Vocals, düstere Schwarzweiss-Kontraste aus der Erlebniswirklichkeit einer verlorenen Generation, bohren sich unter die Haut.

www.facebook.com/vanholzenofficial

 Tickets 

 
blank
Hysterese
Record Riot + This Charming Man Records präsentieren:
Hysterese
Pointed
Do. 31.05. — Eintritt: 8,00 € (bis 21 Uhr), danach 9,00 €, nur Abendkasse
Einlass: 20.30 Uhr, Beginn: 21.15 Uhr
Hysterese bieten ein höchst druckvolles Gemisch aus Post-Punk, Garage, Punk Rock und Wave-Elementen. Die zweistimmig (mit Sänger + Sängerin) agierende Band aus Tübingen verbindet dabei gekonnt die Eingängigkeit der Ramones und das Moll-betonte der Wipers sowie die Gitarrenwände von Greg Sage mit dem Melodie-Verständnis der Descendents. Album Nr.3 erschien gerade bei This Charming Man Records. Pointed aus Bielefeld eröffnen mit melodischem Punk im Stile von Iron Chic und Caves.

hysterese.bandcamp.com
pointed.bandcamp.com

 
JUNI 2018

Ab Mai 2018 ändern sich die Zeiten bei Konzerten!
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr (falls nicht anders angegeben!)

blank
Turnover
Green Hell präsentiert:
Turnover (USA) + Support
Sa. 02.06. — Eintritt: VVK: 13,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
anschl. www.infectious.de
Turnover sind schlicht und einfach eine Ausnahmeband. Die Bandmitglieder erweitern kontinuierlich ihren musikalischen Horizont und steuern dem Grundfundament aus Emo/Punk und Indie-Rock Einflüsse aus altem Southern Soul und Blues, Bossa Nova oder Cool Jazz ebenso bei, wie elektronische und psychedelische Parts. Vorverkauf nutzen please!

 Tickets 
 
blank
13 Crowes
Green Hell präsentiert:
13 Crowes (SCOT)
Empty Veins
Di. 05.06. — Eintritt: VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 15,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Genauso wie bei den 13 Crowes muss emotionaler Punk mit folkigen Untertönen klingen. Die Schotten schreiben mitreißende Punkrock-Hymnen mit melancholischem Einschlag und das so gut, dass so einige arrivierte Bands getrost als lahme Verwalter gelten dürfen. Wer die frühen Gaslight Anthem, Chuck Ragan und Hold Steady schätzt, ist am Start im Gleis 22. Die feinen Empty Veins eröffnen mit Deutschpunk im turbostaatschem Sinne.

www.facebook.com/13crowes
www.facebook.com/emptyveins

 Tickets 
 
blank
Reverend Beat-Man feat. Sister Nicole Izobel Garcia
Record Riot präsentiert:
Reverend Beat-Man (CH) feat. Sister Nicole Izobel Garcia (USA)
Freak Genes (UK)
Do. 07.06. — Eintritt: VVK: 11,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 14,00 €
Einlass: 20.30 Uhr, Beginn: 21 Uhr
Primitive Preacher-Gospel-Trash-Rock´n´Roll Wahnsinn aus der Schweiz. Hallelujah, ihr Sünder, geht auf die Knie und betet! Die übliche One-Man Show des Beat-Man wird dieses Mal durch die Multi-Instrumentalistin (Orgel, Drums, Voc.) Nicole Izobel Garcia zum Duo erweitert. Also noch mehr Spektakel als sonst! Die fantastischen Freak Genes aus Manchester sind ebenfalls ein Duo, jedoch geht's stillistisch in eine völlig andere Richtung. UK 70s Punk mit Garage, Power Pop und Post Punk Einflüssen ist hier die Devise.

www.voodoorhythm.com/91-artists/reverend-beat-man.html
aliensnatch.bandcamp.com/album/freak-genes-playtime

 Tickets 
Freak Genes
blank
Joco
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Joco
Fr. 08.06. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 19,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
anschl. Record Riot Party
In den letzten Jahren überraschten die norddeutschen Schwestern Josepha und Cosima aka JOCO mit ihrem wundervollen Indiepop europaweit. Schnell verfällt man ihren schwerelos fließenden Stimmen, ihren unglaublich gekonnt auf den Punkt gebrachten Instrumenten und ihren bildreichen Kompositionen. Ein Konzert im Zeichen gut gemachter, stilvoller Popmusik.

www.facebook.com/jocomusic

 Tickets 
 
blank
?And You Will Know Us By The Trail Of Dead
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
…And You Will Know Us By The Trail Of Dead (USA) + Support
Sa. 09.06. — Eintritt: VVK: 22,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 26,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Diese Texaner sind unberechenbar. Es kursieren überall, teilweise auch bewusst selbst gestreute, Lügen und Mythen über "Trail Of Dead". Was allerdings feststeht ist, dass sie endlich wieder ins Gleis 22 kommen. Epische Alternative-Rock-Prog-Noise Extravaganz garantiert. Ein Live Spektakel ohne Gleichen für Freunde von Oceansize, Sonic Youth und Motorpsycho.

www.facebook.com/andyouwillknowusbythetrailofdead

 Tickets 
 
JULI 2018

Ab Mai 2018 ändern sich die Zeiten bei Konzerten!
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr (falls nicht anders angegeben!)

blank
Dirty Fences
Record Riot präsentiert:
Dirty Fences (USA) + Support
Do. 19.07. — Eintritt: 9,00 € (bis 21 Uhr), danach 10,00 €, nur Abendkasse
Einlass: 20.30 Uhr, Beginn: 21 Uhr
NYC's Favorite Rock & Roll Hard Workin Band! Liebhaber der frühen New York Punk Szene dürften bei den Dirty Fences voll auf ihre Kosten kommen. Denn diese stehen eindeutig in der Tradition der Ramones und der Dictators. Daneben haben aber auch so unterschiedliche Acts wie die MC5, Cheap Trick und frühe Kiss den Sound der vier Freaks geprägt. Ihr phänomenaler erster Münster Auftritt, vor einigen Jahren in der "Zentrale", hat die Zuschauer maßlos begeistert, also dieses Mal besser nicht verpassen!

www.facebook.com/DIRTYFENCES
dirtyfences.bandcamp.com

 
blank
Martha
Green Hell präsentiert:
Martha (UK) + Support
Sa. 21.07. — Eintritt: VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 15,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Martha sind das Beste, was einem in diesem Jahr passieren kann! Feinster diy Pop Punk/Powerpop: Krachig, melodiös, male-female Wechselgesang und mit Anspruch. Musikalisch nennen sie die Housemartins als "big influence" und man hört neben den Replacements noch Rainer Maria und Artverwandtes aus der Emo Ecke raus. Charmant, mitreißend, engagiert und einer der Tipps des Sommers!

www.facebook.com/marthadiy
 
SEPTEMBER 2018

Ab Mai 2018 ändern sich die Zeiten bei Konzerten!
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr (falls nicht anders angegeben!)

blank
Heinz Strunk
Jörgs CD-Forum
"Gleis 22 on Tour" präsentiert von Ultimo und Jörgs CD Forum:
Heinz Strunk
So. 16.09. — Eintritt: VVK: 18,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 22,00 €, im Cineplex, Albersloher Weg 14, 48155 Münster
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Heinz "Heinzer" Strunk kann einfach alles! Gute Comedy (und die ist selten in Deutschland) mit Studio Braun, fiktive Bands mit Fraktus, Saxophon spielen und immer wieder herzerfrischende Bücher schreiben. Im September 2018 erscheint sein neuer Erzählungsband mit dem verheißungsvollen Titel "Das Teemännchen", aus dem er, wie immer pointiert und eigenwillig vortragen wird.

www.heinzstrunk.de
 
blank
Eläkeläiset
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Eläkeläiset (FIN) Humppainfarkt-Tour
Sa. 22.09. — Eintritt: VVK: 18,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 22,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
25 Jahre Eläkeläiset müssen gefeiert werden! Darum beehren die "Kings of Humppa" endlich wieder das Gleis 22 mit ihrer wilden "Hits-dieser-Welt-durch-den-Humppa-Fleischwolf-drehen" Show. Ihre Konzerte sind tatsächlich eine einzige, nie enden wollende, große Nonsens-Party, der sich niemand entziehen kann! Lempibändi tähdissä Kaksi Kaksi Raitio (Lieblingsband im Gleis 22).

www.humppa.com

 Tickets 
 
OKTOBER 2018

Ab Mai 2018 ändern sich die Zeiten bei Konzerten!
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr (falls nicht anders angegeben!)

blank
Pete Astor & Band
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Pete Astor & Band [The Weather Prophets] (UK) + Support
Di. 02.10. — Eintritt: VVK: 14,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 18,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Pete Astor ist eine Legende der englischen Indie-Szene um das Label Creation Records. Mit seinen Bands The Loft und The Weather Prophets veröffentlichte er etliche famose Gitarrenpop-Alben. Solo wird er von Musikern der Bands The Wave Pictures, Ultimate Painting, Veronica Falls und Black Tambourine unterstützt. Wer Bands wie die Go-Betweens, Feelies oder Yo La Tengo liebt, sollte sich diesen Termin fett im Kalender eintragen.

www.peteastor.com
 
blank
Bukahara
Jörgs CD-Forum
"Gleis 22 on Tour" präsentiert von Ultimo und Jörgs CD Forum:
Bukahara
Fr. 12.10. — Eintritt: VVK: 22,00 € (zzgl. Gebühren), AK: tba
Im Skaters Palace, Dahlweg 126, 48153 Münster
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr
Die Berlin/Köln Balkan/Folk/Swing-Formation Bukahara ist momentan in aller Munde und kommt endlich wieder nach Münster! Gewohnt ehrlich und fantasievoll werden die vier Multiinstrumentalisten und Vollblutmusiker mit unbändiger Energie und ansteckender Euphorie auf der Bühne des Skaters Palace stehen und ihrem Grundsatz treu bleiben: wenn Bukahara spielt, wird getanzt!

www.facebook.com/bukahara

 Tickets 
 
NOVEMBER 2018

Ab Mai 2018 ändern sich die Zeiten bei Konzerten!
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr (falls nicht anders angegeben!)

blank
Leoniden
Jörgs CD-Forum
Jörgs CD Forum präsentiert:
Leoniden
Sa. 03.11. — Eintritt: VVK: 15,00 € (zzgl. Gebühren), AK: 19,00 €
Einlass: 20 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
LeonidenLeonidenLeoniden! Diese Kieler Rasselbande hat schon bei der letzten Show das Gleis abgerissen. Ihre Songs sind ein irres Feuerwerk. Sie mischen Punk und Grunge kongenial mit Elementen aus Funk und Soul. Frickel-Riffs treffen sich mit stürmischen Dancefloor Hymnen. Die Referenzliste ist lang: At The Drive-In, Foals und Michael Jackson! Kommt dancen!

www.facebook.com/leonidenleoniden

 Tickets 
 
blank
Deine Freunde
Jörgs CD-Forum
"Gleis 22 on Tour" präsentiert von Ultimo und Jörgs CD Forum:
Deine Freunde Keine Märchen Tour 2018
So. 04.11. — Eintritt: 20,00 € [ermäßigt bis 12 Jahre] / 24,00 € [regulär] (zzgl. Gebühren)
Im Skaters Palace, Dahlweg 126, 48153 Münster
Einlass: 15.30 Uhr, Beginn: 16.30 Uhr
Deine Freunde machen Kindermusik und das ist nicht als Diss gemeint, sondern es stimmt tatsächlich! Dazu ist der Sound der Drei auch noch ziemlich cool. Live bringen die HipHopper ihre kleinen Fans zum Hüpfen und Toben und behandeln dabei mit Niveau und Witz kindgerechte Themen wie Mut, Freundschaft, Wachsen, Angst, Nachtisch und deine Mudder. Respekt!

www.facebook.com/deinefreundehamburg

 Tickets 
 
blank
DeWolff
DeWolff (NL)
Do. 08.11. — Eintritt: VVK: 18,00 € (zzgl. Gebühren), AK: tba

www.facebook.com/dewolfficial
 
KONZERTE: EINLASS 20.30 UHR,
BEGINN: 21 UHR (falls nicht anders angegeben!)

gleis-newsletter abonnieren | impressum _