Samstag, 06. April 2024

King No-One

Einlass: 19:30
Beginn: 20:00

King No-One aus York haben schon so manchem Festivalbesucher (u.a. Reading, Truck, Tramlines) mit ihrem glamourösen und eingängigen Brit-Alt-Rock eine tolle Nacht be-schert, aber jetzt kommen sie auch auf eine europäische Clubtour, um die Herzen höher schlagen zu lassen. Ihre Musik vermittelt ein gewisses Vintage-Gefühl und man wird au-tomatisch in die Geschichte der Popsongs hineingezogen, ob man will oder nicht. Die Band hat inzwischen eine große und vielfältige Fangemeinde. Ihr Ethos ist die Inklusion, unabhängig von Geschlecht, Sexualität, Hautfarbe oder finanziellem Status - das zeigt sich auch in ihrer Single "Antichrist".